Schlagwort: #labor

SIR-Test nach IPC

Der SIR-Test (surface isolation resistance) dient zur Prüfung des Oberflächenwiderstandes im Feuchte/ Wärme-Klima. Elektronische Baugruppen unterliegen im Einsatz oft neben Temperaturschwankungen auch Feuchtigkeitseinflüssen. Feuchtigkeit kann zur beschleunigten Bildung von Migrationspfaden führen, die letztendlich einen Kurzschluss verursachen.  Erkennbar sind diese in der Regel an der Ausbildung von Dendriten (s. Bild) . Der Grund dafür liegt einerseits

Weiterlesen »
Scroll to Top